Einfache Nudelpfanne mit Wiener Würstchen

 

 

Da ich als Hobbykoch öfter mal was Neues ausprobiere, bin ich über eine einfache Nudelpfanne mit Wiener Würstchen gestolpert, die mein Interesse weckte. Die Zubereitung ist so simpel, dass ich erst dachte: „Ne, sowas einfaches kann ja jeder” und es nicht so recht in mein Schema passte, da ich auch immer nach neuen Herausforderungen suche.

Letztendlich bin ich aber froh, es ausprobiert zu haben, denn das Ergebnis war fabelhaft, die Zubereitung war ein Kinderspiel und die Zeitdauer war mit unter einer halben Stunde ideal, um es als schnelle Mahlzeit in der Mittagspause zubereiten zu können. Allerdings habe ich zur Zubereitung frisches Gemüse verwendet und keine Packung. Sowohl die Sauce als auch die Kombination mit Gemüse und Würstchen waren klasse und es konnte mich geschmacklich voll überzeugen. Wer auf der Suche nach einem einfachen, schnellen und dennoch leckeren Rezept ist, dem sei dieses einfache Rezept ans Herz gelegt.

Natürlich kann noch beliebig mit Kräutern und eigenen Gewürzen verfeinert werden, aber das versteht sich denke ich von selbst. Wer möchte, kann zusätzlich etwas von der Sahnesoße mit einem für Saucen und Cremes geeigneten Sahnespender aufschäumen und es zusätzlich auf dem Teller anrichten. Das sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt auch hervorragend.